Klinik Josephinum

Foto-Ausstellung „Naturpark Altmühltal“ von Anton Brandl im Josephinum

15. November 2017

Anton Brandl lebt als freier Fotograf in München. Als gebürtigem Ingolstädter liegt ihm die Region Oberbayern am Herzen. Er ist an der Universität Eichstätt als Lehrbeauftragter tätig. In der Region Oberbayern ist er bereits durch seine Ausstellung "Thetys" mit großformatigen Fotografien von Steinbrüchen bekannt.

Seine Arbeitsbereiche sind Werbung, Porträt-, Architektur- und Landschaftsfotografie. Die Reisefotografie führte ihn neben Aufenthalten in Europa in die USA, den Nahen Osten, nach Afrika, Asien, Australien und Südamerika. Ausstellungen zeigte er auch in München, unter anderem für das Tollwoodfestival zum Thema "Spuren". Die Hopfenfelder der Holledau waren ebenfalls bereits Thema, derzeit entsteht eine Arbeit zum Gerolfinger Eichenwald. Er fotografiert mit der digitalen Leica M9.

Die Foto-Ausstellung ist zu den üblichen Öffnungszeiten der Klinik Josephinum ab Mitte November 2017 bis Ende Mai 2018 zu sehen. Die Vernissage ist öffentlich.

Weitere Informationen unter: http://antonbrandl.de

« zur Übersicht