Klinik Josephinum
Klinik Josephinum
Klinik Josephinum

Viszeralchirurgie am Josephinum

Fachbereich für bauchchirurgische Eingriffe

Die Viszeralchirurgie umfasst die operative Behandlung aller Verdauungsorgane. Neben bauchchirurgischen Operationen werden Eingriffe an der Bauchwand sowie an endokrinen Organen durchgeführt.

Wir bieten:

  • ein breites Spektrum allgemein- und viszeralchirurgischer Operationen: Behandlung gut und bösartiger Erkrankungen des Magen-Dram-Trakts (Darmkrebs, Divertikulitis, M. Crohn, Colitis ulcerosa, Blinddarmentzündung, etc.).
  • Bruchchirurgie / Hernienchirurgie: Operation von Leisten-, Schenkel-, Nabel- und Narbenhernien in offener und minimal-invasiver Technik
  • Gallenblasenchirurgie: Entfernung der Gallenblase in minimal-invasiver Technik bei Gallensteinen, Entzündung oder Polypen
  • höchste personelle chirurgische Kompetenz
  • fast track Chirurgie
  • „Kleine Chirurgie“: Entfernung von infizierten Talgdrüsen (sog. Atherome), Fettgewebsgeschwülsten (sog. Lipome), Operation von eingewachsenen Zehennägeln, Implantation von Port-Kathetern zur Durchführung von Chemotherapie oder zur intravenösen Ernährung, etc.
  • einen besonderen Schwerpunkt im Bereich minimalinvasiver Operationen, unter anderem auch bei der Therapie kolorektaler Karzinome

Kontakt:
MVZ im Josephinum
Viszeralchirurgie im Josephinum

Schönfeldstr. 16
80539 München
Tel.: 089 28 67 59 10
Fax: 089 28 70 27 25
www.chirurgie-josephinum.de
chirurgie@josephinum.de